Namensrecht

Vor- und Familienname gehören zum geschützten Persönlichkeitsrecht und können nur in Ausnahmefällen geändert werden wie z.B. bei einer Scheidung oder Ehe-schließung. Der persönliche Name wie auch der Firmenname eines Unternehmens darf nicht unbefugt von Dritten verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.